-------------

Biographie

SYLVIA MEHNERT-KALENDA

Sylvia Mehnert-Kalenda wurde in Erfurt geboren. Nach dem Abitur und einer Lehre als Betonbauerin studierte sie Architektur in Weimar. Sie arbeitete als entwerfende und später ausschließlich als bauleitende Architektin bei unterschiedlichen Großvorhaben. Ausgehend von Architekturzeichnungen und Reiseskizzen widmet sie sich seit 2012 nur noch der Malerei. Sylvia lebt heute in Anger im Berchtesgadener Land und in München.

Mit Ihren Bildern erzählt die Malerin Geschichten, ohne den Betrachter zu sehr einzuengen. Er soll die Möglichkeit behalten, seiner Phantasie freien Lauf zu lassen. Farben und Formen leiten die Künstlerin während ihres Schaffensprozesses durchs Bild. Ihr herausfordendes Ziel ist, ein Spannungsfeld zwischen Abstraktion und Realität entstehen zu lassen.

mehnert-kalenda


KÜNSTLERISCHER WERDEGANG

  • Meisterklasse für Malerei bei Prof. Leiko Ikemura und Rosa Loy
  • Internationale Sommerakademie Salzburg unter Norbert Bisky
  • Studium der Malerei unter Prof. Marcus Lüpertz
  • Preisträgerin ExTempore 2016 (1. Preis)

 

Ausstellungen in Essen, Berlin, Salzburg, München und Tallin